Rezepte-Tipps

Weihnachtsplätzchen aus den USA

Leckere Plätzchenrezepte aus den Sprachcamps

Für alle, die in diesem Jahr mal was anderes ausprobieren möchten, sind diese amerikanischen Plätzchen-Rezepte genau das Richtige – ganz einfach und ideal für das Backen mit Kindern!

Rezepte-Tipps Weihnachtsplätzchen aus den USA

Winter Rocky Road

Zutaten

  • 400 g Milchschokolade
  • 175 g weiche Butter
  • 4 TL Ahornsirup
  • 200 g Malteser (Schokokugeln mit Keksfüllung)
  • 150 g Haselnüsse
  • 275 g Mini Marshmallows
  • 1 TL Puderzucker

Zubereitung

  1. Schokolade klein hacken und anschließend bei geringer Hitze in einem Topf schmelzen, zusammen mit der Butter und dem Ahornsirup.
  2. Die Malteser in einen Gefrierbeutel geben und mit einem Nudelholz einige Mal darauf schlagen, bis sich kleine bis mittelgroße Stücke ergeben. Die gleiche Technik bei den Haselnüssen anwenden.
  3. Den Topf vom Herd nehmen, die zerkleinerten Malteser, Nüsse und die Mini Marshmallows dazugeben und vorsichtig unterrühren.
  4. Die Masse auf ein mit Alufolie ausgelegtes Backblech geben und glätten. Das Blech in den Kühlschrank stellen, bis die Masse kalt genug ist, sie zu schneiden (ca. 1,5 bis 2 Stunden).
  5. Die „Rocky Road“ mit Puderzucker bestreuen und in kleine Stücke schneiden.

Leckere Plätzchenrezepte aus den Sprachcamps

Schoko-Erdnussbutter-Plätzchen

Zutaten Teig:

  • 2 Eier
  • 40 g Butter
  • 150 g Puderzucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 35 g Mehl (gesiebt)
  • ¼ TL Backpulver (gesiebt)
  • 350 g dunkle Schokolade (gehackt)

Zutaten Füllung:

  • 80 g Butter
  • 280 g feine Erdnussbutter
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 160 g Puderzucker
  • 80 ml Sahne

Zubereitung Teig

Ofen auf 180°C vorheizen. 200 g Schokolade und Butter in einem kleinen Topf bei geringer Hitze schmelzen und verrühren. Zur Seite stellen.

Eier, Zucker und Vanille mit einem Handmixer 15 Minuten verrühren. Mehl, Backpulver, Schokolade-Butter-Mischung und restliche Schokolade unterrühren und 10 Minuten ruhen lassen.

Teig mit einem Teelöffel portionsweise auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben. 8 bis 10 Minuten im Ofen backen. Auskühlen lassen.

Zubereitung Füllung

Zucker, Erdnussbutter, Butter und Vanilleextrakt mit Handmixer ca. 6 Minuten verrühren. Sahne hinzufügen und weitere 2 Minuten rühren.

Die Hälfte der fertig gebackenen Plätzchen mit der Erdnussbutterfüllung bestreichen und die restlichen Plätzchen draufsetzen. Ergibt 12 Stück.

Interesse an weiteren Rezepten? Hier finden Sie leckere Smoothies!

Eine Antwort zu “Weihnachtsplätzchen aus den USA”