Ferientipps

Osterspiel für die ganze Familie

Ferientipps Osterspiel für die ganze Familie 

„Egg Drop Challenge” – das Osterspiel für die Ferien!

Damit in den Osterferien keine Langeweile aufkommt, verraten die Camp Guides eines der Spiele aus den educom Ostercamps. Das Osterspiel „Egg Drop Challenge“ ist besonders gut geeignet für Gruppen, kann aber auch schon ab 2 Teilnehmern gespielt werden.

Ziel des Spieles:

Ein rohes Ei soll so präpariert werden, dass man es aus einer Höhe von zwei Metern fallen lassen kann, ohne dass es zerbricht. Allen Gruppen steht das gleiche Material zur Verfügung.

Material pro Gruppe:

  • 1 Plastiktüte
  • 1 Plastikbecher
  • 1 Blatt Papier
  • 3 Strohhalme
  • 1,5 Meter Schnur
  • 4 Gummibänder
  • 1 Wattebausch
  • 2 Luftballons
  • 3 Zahnstocher
  • 1 Rolle Tesa
  • 1 Klebestift

Spielanleitung Osterspiel:

  1. Bilden Sie Gruppen von 2 bis 4 Kindern und teilen Sie die Materialien aus.
  2. Jede Gruppe hat 10 Minuten Zeit, sich ein Design auszudenken und aufzumalen. Anschließend werden die Materialien ausgeteilt. Jede Gruppe baut in 20 Minuten ein Konstrukt, mit dem das Ei den Sturz unbeschadet übersteht.
  3. Anschließend teilen Sie an jede Gruppe ein Ei aus. Die Kinder haben jetzt 5 Minuten Zeit, das Ei in seinem Behältnis zu fixieren.
  4. Stellen Sie sich auf einen Stuhl und lassen Sie nacheinander jedes der Konstrukte auf den Boden fallen. Die Gruppe, deren Ei heil bleibt, gewinnt!

Viel Spaß beim „Egg Drop Challenge“!

Hier finden Sie weitere Anti-Langeweile-Tipps für die Schulferien.