Sprachcamps: Unser ganzheitliches Lernkonzept

Kinder und Jugendliche lernen Sprachen in 4 Bereichen

Konzept_camps_for_friends

Sprache

Fremdsprachen intensiv, spielerisch und nachhaltig erlernen

So lernt ihr Kind die Sprache im Ferienlager

So lernt ihr Kind die Sprache im Ferienlager:

  • Kommunikatives Lernen: Die Schüler tauchen im Feriencamp komplett in die Fremdsprache ein – ohne tausende von Kilometern reisen zu müssen.
    Dies beginnt beim Aufstehen und endet beim Schlafengehen.
  • Spielerisches Lernen: Sowohl im Sprachcamp-Unterricht als auch bei den Freizeitaktivitäten wird in der Fremdsprache gesprochen. Ein freundschaftliches Klima hilft Hemmungen abzubauen und die Schüler trauen sich in dieser angstfreien Lernatmosphäre viel mehr zu.
  • Nachhaltiges Lernen: Durch das kontinuierliche Anwenden der Sprache wird das Vokabular erweitert, ein besseres Hörverständnis aufgebaut und die Sprechweise flüssiger. Für diese tolle Leistung gibt es dann am Ende des Ferienlagers ein Teilnehmerzertifikat für jeden Teilnehmer.

Themen

Die camps for friends bieten mehr als Sprachunterricht nach Lehrplan: Die Kinder und Jugendlichen beschäftigen sich mit Inhalten, die sie wirklich interessieren! Je nach Alter und Sprachkompetenz werden in den Learning Projects folgende Themen behandelt:

Die camps for friends bieten mehr als Sprachunterricht nach Lehrplan
  • Lebensbereiche der Kinder: Hobbies, Schule, Freunde, Urlaub
  • Umgang mit Natur und Umwelt: Bei Aktivitäten in der freien Natur lernen die Kinder den verantwortungsvollen Umgang mit ihrer Umwelt.
  • Bewusste Ernährung und Gesundheit: Das Wissen über gesunde Ernährung erarbeiten sich die Kinder spielerisch indem sie zum Beispiel fremdsprachige Speisekarten analysieren.
  • Leben von Teenagern: Berufswünsche, Musik, Mode und Sport
  • Verantwortungsbewusster Umgang mit Internet, Medien und Facebook: Hier lernen die Kinder wie sie die sozialen Netzwerke sicher nutzen können. Apropos soziale Netzwerke – die camps for friends haben auch eine eigene betreute Facebook-Seite der Feriencamps, wo ihr Kind mit neugewonnenen Freunden in Kontakt treten kann.

Leben

Fair Play, Verantwortungsbewusstsein, Team Spirit und Höflichkeit sind uns besonders wichtig. Denn das sind Kompetenzen, die man fürs Leben braucht.

Das lernen die Kinder im Ferienlager

Im Ferienlager lernen Ihre Kinder:

  • Höflichkeit und Etikette: Dies wird zum Beispiel in Rollenspielen geübt.
  • Lösungsorientiertes Denken: Es warten komplexe Aufgaben auf die Kinder, die die Kreativität fördern.
  • Initiative ergreifen und Verantwortung übernehmen: Das lernen die Schüler am besten in Teamarbeit, zum Beispiel beim Durchqueren eines Parcours.
  • Kreatives Denken: Die Kinder trainieren zum Beispiel bei Ratespielen schnelles Denken.
  • Teambuilding: Bei anspruchsvollen Aufgaben lernen die Schüler im Team zu arbeiten

Aktivitäten

Natürlich kommt auch der Spaß nicht zu kurz in den camps for friends – bei vielfältigen Freizeitaktivitäten in den Feriencamps ist für jeden Geschmack etwas dabei, schließlich haben ihre Kinder Ferien.

Aktivitäten in den Feriencamps
  • Sport: Spaß und Bewegung an der frischen Luft bei bekannten und neuen Sportarten wie — Fußball, Slacklining, Segeln, Surfen, Kanufahren, Klettern, Stand Up Paddling oder Buggykiten.
  • Natur: Die Kinder wählen in den Feriencamps zwischen verschiedenen Umweltprojekten.
  • Kreativität: In vielfältigen Workshops lassen die Schüler ihrer Phantasie freien Lauf lassen. Sie stylen zum Beispiel eigene T-Shirts oder bauen in der Gruppe ein eigenes Floß.

Sprachferien mit Lernerfolg

Durch ganzheitliche Kommunikation in Fremdsprachen

In den Sprachcamps sprechen die Kinder und Jugendlichen den ganzen Tag die Fremdsprache, wie Englisch, Deutsch oder Italienisch, mit den muttersprachlichen Betreuern. Das heißt: Nach Ende des Feriencamps erleben die Schüler viele kleine und große Lernerfolge im Sprachunterricht in der Schule.

Konkrete Erfolgserlebnisse im Sprachcamp

  • Spaß an der Sprache
  • Höhere Motivation für den Unterricht in der Schule
  • Mehr Engagement bei den Hausaufgaben
  • Selbstbewusstsein beim Sprechen einer Fremdsprache
  • Techniken um die Sprache selbständig weiter zu lernen
  • Flüssigeres und spontanes Sprechen
  • Erweiterter aktiver Wortschatz
  • Verbesserte Aussprache
Hier geht's zu den häufigen Fragen zum Lernerfolg im Sprachcamp
Persönliche Beratung

Kostenlos aus Deutschland und Österreich

0800 880 9 881

Kostenlos aus der Schweiz

0800 880 9 888
Angebot anfragen

Egal ob Englischcamp, Deutschcamp oder Italienischcamp – bei den camps for friends finden Sie die passenden Sprachferien für ihr Kind.

Wünschen Sie ein individuelles Angebot für ein Sprachcamp? Gerne kümmern wir uns um ihr Anliegen.

Camp anfragen
Call-back Service

Sie möchten persönlich mit einem unserer Berater sprechen? Gerne rufen wir Sie zurück.

Unser camps for friends Team steht Ihnen Mo-Fr von 09:00 -18:00 Uhr zur Verfügung.

Die mit einem * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.